logo
Kontakt:
Post: Durlaßstraße 14, 3163 Rohrbach
Mail: karl.bader@kabelweb.at
Tel.: 0043 650 363140

Made with love by

www.werbedesignerei.at
VP Rohrbach | Golddukaten als Belohnung für erfolgreiche junge Rohrbacherinnen und Rohrbacher
3951
post-template-default,single,single-post,postid-3951,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-3.4,menu-animation-underline,side_area_slide_with_content,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.2.1,vc_responsive
 

Golddukaten als Belohnung für erfolgreiche junge Rohrbacherinnen und Rohrbacher

Golddukaten als Belohnung für erfolgreiche junge Rohrbacherinnen und Rohrbacher

Seit 15 Jahren ist es in der Gemeinde Tradition, junge Gemeindebürger zur Matura,  für den Abschluss eines Berufes, einer Höheren Schule oder eines akademischen Studiums auszuzeichnen. Als  Zeichen der Wertschätzung gibt es für alle, die im Gemeindeamt ein Zeugnis über die abgelegte Prüfung vorlegen konnten, im Rahmen einer Feierstunde zwei Golddukaten.

Dieses Anerkennungsgeschenk haben in den vergangenen 15 Jahren mittlerweile 165 Rohrbacher Maturanten, Lehrlingsabsolventen und Studien-Absolventen erhalten.

„Bildung und Ausbildung sind wichtig für einen guten Start in das Erwachsenenleben“, ist Bundesratspräsident und Rohrbachs Bürgermeister Karl Bader überzeugt. Daher ist in den nächsten Monaten wieder eine „Berufsabschlussfeier“ geplant, in der junge Menschen bis zum 25. Lebensjahr geehrt werden.

„Derzeit liegen schon 15 Anmeldungen vor, aber es besteht nach wie vor die Möglichkeit, das Matura- beziehungsweise  Lehrabschlusszeugnis oder ein Diplom vorzulegen“ heißt es aus der Gemeindestube. Die Ausbildung muss mindestens drei Jahre gedauert haben.

 

 

keine Kommentare

Sorry, the comment form is closed at this time.