logo
Kontakt:
Post: Durlaßstraße 14, 3163 Rohrbach
Mail: karl.bader@kabelweb.at
Tel.: 0043 650 363140

Made with love by

www.werbedesignerei.at
VP Rohrbach | Gemeinde21 Arbeitsgruppe präsentierte den neuen Ortsplan
3627
post-template-default,single,single-post,postid-3627,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-3.4,menu-animation-underline,side_area_slide_with_content,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.2.1,vc_responsive
 

Gemeinde21 Arbeitsgruppe präsentierte den neuen Ortsplan

Gemeinde21 Arbeitsgruppe präsentierte den neuen Ortsplan

„Nach zwanzig Jahren ist es Zeit geworden für einen neuen Ortsplan“ meinte Vizebürgermeisterin Anna Klinger und präsentierte der Bevölkerung letzten Freitag eine aktualisierte Karte. In Zusammenarbeit mit Firma Schubert & Franzke aus St. Pölten wurde der Plan neu überarbeitet und nach intensiver Vorarbeit des G21-Teams bietet er nun eine Vielzahl an Infos für Einheimische und Touristen. Fotos und Texte wurden aktualisiert und neue Straßenzüge nacherfasst.

„Wir haben Sehenswürdigkeiten genauso in den Plan integriert, wie unsere 43 Gewerbebetriebe, öffentliche Einrichtungen und bei den Bauernhöfen stehen zur besseren Orientierung auch die Hofnamen dabei“, betonte die Leiterin der G21 Arbeitsgruppe im Rahmen einer gelungenen Feierstunde letzten Freitag im vollbesetzten Gemeindesaal. Herausgeber des neuen Dorfplans ist die Gemeinde, gesponsert wurde er durch zahlreiche Werbeeinschaltungen.

„Rohrbach ist eine kleine, aber sehr feine Gemeinde mit einer ausgeprägten und intensiv gelebten Dorfgemeinschaft. Der Zukunftsentwicklungsprozess Gemeinde 21 hat in den letzten Jahren sehr viele neue Impulse gebracht“ dankte Bürgermeister Karl Bader dem G21-Team Anna Klinger, Lisa Gruber, Maria Brenn, Andrea Pandalitschka, Barbara Bader, Eva Vrzal und Brigitte Rosenbaum für das Engagement bei der Ausarbeitung.

Mit einem originellen Spiel konnte der neue Ortsplan am Freitag erstmals von der Bevölkerung getestet werden. So durften neben anderen auch Gemeindeärztin Brigitte Groiß, Dreiklang-Chorleiter Gottfried Holzer oder der Geschäftsführer der Lindensteinhütte, Leo Spangl ihre Ortskenntnisse unter Beweis stellen.

Musikalisch umrahmt wurde der Festakt vom Rohrbacher Volksschulchor unter der Leitung von Roswitha Gramm sowie Kindern der Musikschule Hainfeld unter der Leitung von Brigitte Kovacs. Für das leibliche Wohl sorgte das Team um Elternvereinsobfrau Notburga „Burgi“ Uhrfahrer.

Mit 3000 Stück wurde die aktualisierte Karte gedruckt. Jeder Haushalt von Rohrbach wird demnächst ein Exemplar des schmucken neuen Ortsplanes erhalten. Außerdem ist er ab sofort kostenfrei im Gemeindeamt Rohrbach erhältlich.

 

 

keine Kommentare

Sorry, the comment form is closed at this time.