logo
Kontakt:
Post: Durlaßstraße 14, 3163 Rohrbach
Mail: karl.bader@kabelweb.at
Tel.: 0043 650 363140

Made with love by

www.werbedesignerei.at
VP Rohrbach | E-Tankstelle ist in Betrieb
3103
post-template-default,single,single-post,postid-3103,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-3.4,menu-animation-underline,side_area_slide_with_content,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.2.1,vc_responsive
 

E-Tankstelle ist in Betrieb

E-Tankstelle ist in Betrieb

Die Stromtankstelle am Bartholomäusplatz ist seit der Vorwoche in Betrieb. Es stehen zwei Ladeanschlüsse mit jeweils 11 Kilowatt zur Verfügung. Die Station wurde von der Gemeinde aufgestellt und von der Firma iTech Elektro Rohrbach angeschlossen und in Betrieb genommen. Die Station kann mit allen Tankkarten, die mit dem EVN-Roaming-System kompatibel sind, benutzt werden. Auch für einspurige Elektrofahrzeuge wie E-Bikes, Scooter und E-Mopeds gibt es eine Lademöglichkeit beim Nah & Frisch Nahversorger. „Elektromobilität wird immer wichtiger und ist eine zukunftsweisende Technologie. Daher soll dieser Service unserer Bevölkerung auch angeboten werden“ sagt Bundesrat Bürgermeister Karl Bader über die neue E-Tankstelle. „Die EVN hat in den letzten Jahren flächendeckend in ganz Niederösterreich Ladestationen für E-Fahrzeuge errichtet. Wir freuen uns, dass wir auch in Rohrbach so ein Projekt umsetzen konnten“, sagt EVN Kundenbetreuer Walter Bolena.   Die Tankkarten sind übrigens kostenlos im Gemeindeamt erhältlich, verrechnet werden die Ladungen über die EVN. „Um entsprechende Anreize zu setzen  fördert das Land NÖ die E-Mobilität beim Ankauf von E-Fahrzeugen“ informiert  Bürgermeister Bader. Nähere Informationen auf www.evn.at/emobil

keine Kommentare

Sorry, the comment form is closed at this time.