logo
Kontakt:
Post: Durlaßstraße 14, 3163 Rohrbach
Mail: karl.bader@kabelweb.at
Tel.: 0043 650 363140

Made with love by

www.werbedesignerei.at
VP Rohrbach | „24.Rohrbacher Advent“
3439
post-template-default,single,single-post,postid-3439,single-format-gallery,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-3.4,menu-animation-underline,side_area_slide_with_content,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.2.1,vc_responsive
 

„24.Rohrbacher Advent“

„24.Rohrbacher Advent“

Kunst, Kultur und Kulinarik wurden von den heimischen Vereinen in Kooperation mit der Gemeinde beim Adventmarkt angeboten. Glühwein und Punsch sowie regionale Leckereien wurden hier angeboten. Auch Chor Konzerte sowie das Weisenblasen der Jugendblaskapelle waren kulturelle Fixpunkte der vielen Besucher. Die Kleinsten  durften Kekse ausstechen und die Hilfswerk-Tagesmütter boten professionelle Kinderbetreuung an.

Vorweihnachtliche Atmosphäre wurde beim „24. Rohrbacher Advent“ auch in der traditionellen Adventstunde in der Volksschule vermittelt. Neben Darbietungen der Jugendblaskapelle beeindruckten im Weihnachtsspiel „Ein Stern der nicht leuchten wollte“ die Viertklassler unter der Leitung von Klassenlehrerin Gertrud Bader und Birgit Dopler-Wutti mit ihrer Weihnachtsgeschichte. Großen Applaus erhielten auch die Erstklassler mit ihren entzückenden Darbietungen und der Schulchor unter der Leitung von Roswitha Gramm und Sylvia Moser. Alt-Vize Eva Steyrer punktete indes mit einem heiteren Mundartgedicht. Neben den vielen Besuchern waren auch Bürgermeister Karl Bader, Pfarrer Pater Altmann Wand und Kulturgemeinderat Leopold Sindl sowie die Schulleiterinnen Magdalena Fertner und Elsa Eckstein sowie Schulobmann Josef Retzl von dem Gebotenen beeindruckt.

Das Gemeindehaus verwandelt sich indes bis zum Heiligen Abend mit den liebevoll dekorierten Adventfenstern zu einem großen Dorf-Adventkalender.

keine Kommentare

Sorry, the comment form is closed at this time.