logo
Kontakt:
Post: Durlaßstraße 14, 3163 Rohrbach
Mail: karl.bader@kabelweb.at
Tel.: 0043 650 363140

Made with love by

www.werbedesignerei.at
VP Rohrbach |
2145
post-template-default,single,single-post,postid-2145,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-3.4,menu-animation-underline,side_area_slide_with_content,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12.1,vc_responsive
 

Die Sommerferien wurden in der Volksschule Rohrbach genutzt, um die Arbeiten an der Akustikdecke für den Schallschutz im Obergeschoß des Gebäudes fertig zu stellen. Insgesamt beliefen sich die Kosten für Trockenarbeiten (Firma Artner), Malerarbeiten (Firma Wurzinger) und Elektroarbeiten (Firma iTECH) auf etwa 15.000 Euro. Durch die Akustikdecke wird ein erheblicher Anteil an Schall vermindert und dadurch das Lernklima der Schulkinder, als auch die Arbeitsbedingungen der Pädagoginnen durch geringere Lärmpegel erleichtert. Auch wird der unangenehme „Hall“, der bisher in den Gängen entstanden ist, durch die baulichen Maßnahmen reduziert. Schulausschuss-Obmann Josef Retzl und Bauamtsleiter Christian Rottenender zeigen sich von der Ausführung der Bauarbeiten sehr zufrieden. Für eine saubere Lernumgebung zum Schulstart im September sorgen unterdessen auch Schulwartin Veronika Scherz. Unter ihrer Anleitung wird gemeinsam mit den Ferialpraktikanten Simon Lenz, Naomi Schweiger, Julia Grossmann und Christine Hofmann das Schulgebäude einer Grundreinigung unterzogen.

 

keine Kommentare

Sorry, the comment form is closed at this time.